Vom Heimwerker zum Handwerker

Als „Nachfolger“ der Jungsteinzeit wartet die Bronzezeit mit einer technologischen Innovation auf, die die Welt veränderte: Namensgebend, die Herstellung und Nutzung von Bronze, der ersten gezielt genutzten Legierung von Kupfer und Zinn. Der Brückenschlag zum Thema der Fernhandelsbeziehungen zeigt sich auch anhand des neuen Werkstoffes, um an dessen Rohstoffe zu gelangen die Menschen gesellschaftliche und geographische Hürden überwinden und komplexe Netzwerke aufbauen mussten.

Materialien für die Lehrkräfte:

Materialien für die SuS:

Diese Einheit wurde von Sandra Reininghaus im Rahmen der Seminarreihe „Archäologie der Zukunft – Lehrplaneinheiten vom Paläolithikum bis zum Mittelalter für Lehrer in der Schule und im Museum“ erarbeitet.

Rezensionen

Bisher gibt es zu diesem Eintrag noch keine Rezensionen.

Rezension verfassen