2000 Jahre Varusschlacht. Konflikt

„Warum Krieg? Die Ausstellung KONFLIKT führt an den Ort der Varusschlacht und präsentiert hier den aktuellen Forschungsstand. Wie konnte es geschehen, dass die beste Armee der Welt von Barbaren geschlagen wurde? Wie wurde gekämpft? Warum kehrte nach der Schlacht kein Frieden in der germanischen Welt ein? Was trieb die ‚wilden, ungezügelten‘ Germanen in eine endlose Folge militärischer Konflikte mit dem an sich überlegenen Kontrahenten? Jenseits vertrauter Klischees zeichnet die Darstellung den Weg der Germanen an die Spitze der Macht im alten Europa nach und zeigt die Gründe für ihren Erfolg.

Mit eindrucksvollen Funden – darunter Beutestücke aus germanischen Raubüberfällen sowie Kostbarkeiten aus den Gräbern der ‚Barbarenfürsten‘ – führt sie bis ins 5. Jahrhundert, als erste germanische Königreiche entstanden und Rom als politische Kraft ablösten.“

(https://www.amazon.de/Jahre-Varusschlacht-Osnabr%C3%BCcker-Museum-Kalkriese/dp/3806222797/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&
qid=1551363390&sr=1-1&keywords=2000+jahre+varusschlacht+konflikt)

Autor: Varusschlacht im Osnabrücker Land, Museum und Park Kalkriese

ISBN: 978-3806222791

Preis: gebraucht ab 32,38 €, alle drei Bände zur Ausstellung: gebraucht ab 79,99 €

Rezensionen

Bisher gibt es zu diesem Eintrag noch keine Rezensionen.

Rezension verfassen