Steinzeit-Koffer

Stiftung für Archäologie und Kulturgeschichte im Kanton Zürich (STARCH)

„Unserer Klima- und Landschaftsgeschichte wird in diesem Archäologie-Koffer ebenso thematisiert wie die Entwicklung des Menschen vom Jäger und Sammler zum sesshaften Bauern in Dorfsiedlungen. Der aktuelle archäologische Wissenstand ist dabei in die Betrachtungen eingeflossen.

Die frühesten Funde des modernen Menschen in Europa lassen sich zwischen 35000 und 30000 Jahren vor heute nachweisen. Danach breitete er sich blitzartig aus. Es wird geschätzt, dass zum Zeitpunkt, als sich Homo sapiens durchsetzte, maximal 10 Mio. Menschen die Erde bevölkerten. Was für ein Senkrechtstarter da die Bühne der Welt betreten hatte, zeigt ein Vergleich mit heute: Die Weltbevölkerung beträgt über 6 Milliarden. Ob man diesen Senkrechtstarter auch als evolutives Erfolgsmodell bezeichnen darf, erwachsen in Anbetracht der Belastungen, denen er die Erde und sich selbst mittlerweile aussetzt, gelegentlich leise Zweifel. “

(http://www.starch-zh.ch/sites/060301.php#)

Einführung in die Steinzeit

Hier erfahren Sie in den wichtigsten Grundzügen die Geschichte der Menschheit von den Anfängen bis zum Beginn der Bronzezeit.

Unterlagen zu den Objekten im Steinzeitkoffer

Arbeiten mit dem Archäologie-Koffer

Didaktisches Hintergrundwissen, vorgeschlagene Methoden und eine Liste aktueller Literatur und Lernmedien erleichtern Ihnen die Planung der Unterrichtssequenz mit dem Archäologie-Koffer.

Archäologie – Eine Einführung

Grundlegende Informationen zur archäologischen Wissenschaft. Arbeitsweise und Techniken der Ausgrabung, Konservierung und Datierung werden hier im Überblick beschrieben.

Verfügbarkeit

Ein Koffer kann für die feste Zeitdauer von vierzehn Tagen, jeweils von Mittwoch bis Mittwoch der übernächsten Woche reserviert werden. Pro Besteller kann jeweils nur ein Koffer reserviert werden (siehe auch Ausleihe-Reglement).

Reservation