Forensische Friedhöfe – Verwesen für die Wissenschaft

„Im ersten Freiluftverwesungslaboratorium Europas in Amsterdam teilen sich Leichen ihr Grab mit allerlei Sensoren. Wissenschaftler wollen herausbekommen, wie sich welche äußeren Faktoren auf den Verwesungsprozess auswirken. Doch den beeinflussen nicht nur das Klima, Tiere und Pflanzen, sondern auch die Lebensweise des Toten – und nicht zuletzt dessen Mörder.“

Autor: Katharina Müller

Spektrum

06. November 2018

Zum Artikel

Rezensionen

Bisher gibt es zu diesem Eintrag noch keine Rezensionen.

Rezension verfassen