Archäomobil – Archäologie bewegt

„Anlässlich des Kulturerbejahres 2018 wird der Grabungsbus der Kantonsarchäologie Schaffhausen zusätzlich als fahrendes Museum genutzt. Damit werden archäologische Bodenfunde aus den 26 Gemeinden für einen Tag zurück an ihren Fundort gebracht. Die Bevölkerung ist eingeladen, ohne trennende Vitrine Bekanntschaft mit der Vergangenheit ihrer Wohngemeinde zu machen und mehr über die Arbeit der Kantonsarchäologie zu erfahren.“

Autoren: Kathrin Schäppi, Franziska Pfenninger

NIKE-Bulletin

Ausgabe 3, 2018

Zum Artikel

Rezensionen

Bisher gibt es zu diesem Eintrag noch keine Rezensionen.

Rezension verfassen