Archäologie der Moderne – Frischer Wind für alte Wissenschaft

„Archäologen befassen sich neuerdings auch mit der jüngeren Vergangenheit. Dabei geht es dann etwa um die Hinterlassenschaften der Anti-Atomkraft-Bewegung oder Überreste aus der Hippie-Ära. Für die breite Öffentlichkeit ist das oft spannender als Funde aus der Steinzeit.“

Autor: Thomas Samboll

Deutschlandfunk

22. Mai 2018

Zum Artikel

Rezensionen

Bisher gibt es zu diesem Eintrag noch keine Rezensionen.

Rezension verfassen