Afrika – Wiege der Menschheit

„Würde man die gesamte Erdgeschichte in einen 24-Stunden-Tag pressen, dann würde der moderne Mensch erst zwei Minuten vor Mitternacht als neue Art auftauchen. Vor mehr als 3,5 Milliarden Jahren entwickelte sich das Leben auf der Erde, doch „erst“ vor sechs Millionen Jahren begann ganz allmählich die Entwicklung des Menschen. Klimaveränderungen und wechselnde Umwelteinflüsse zwangen den Frühmenschen, sich immer weiter anzupassen.“

(https://www.planet-wissen.de/geschichte/urzeit/afrika_wiege_der_
menschheit/index.html)

Zur Seite

Rezensionen

Bisher gibt es zu diesem Eintrag noch keine Rezensionen.

Rezension verfassen