Wegen IS: Kulturgut der Menschheit für immer verloren?

„Schätze der Menschheit – von unschätzbarem Wert: Nimrud, Hatra, Chorsabad, eine antike Stadt nach der anderen zerstören IS-Kämpfer in Irak. Der Archäologe Mirko Novák sah das kommen, da die Terrormilizen schon in Syrien gewütet haben.“

Autor: Ivana Pribakovic

10. März 2015

Zum Artikel

Rezensionen

Bisher gibt es zu diesem Eintrag noch keine Rezensionen.

Rezension verfassen