Verräterische Zähne

„Zähne können erstaunlich viel über das Leben ihres Besitzers verraten. Diese Tatsache haben Forscher nun genutzt, um neue Einblicke in die Welt unserer berühmten Steinzeit-Cousins zu erhaschen: den Neandertalern. Ihre Analyse fossiler Beißer zeigt nicht nur, dass die Frühmenschen ihre Kinder möglicherweise ähnlich lange stillten wie moderne Menschen aus der vorindustriellen Zeit. Sie offenbart zudem: Bereits vor 250.000 Jahren waren Neandertaler bedenklichen Konzentrationen eines Umweltgifts ausgesetzt: Blei.“

Autor: Daniela Albat

Wissenschaft.de

02. November 2018

Zum Artikel

Rezensionen

Bisher gibt es zu diesem Eintrag noch keine Rezensionen.

Rezension verfassen