MagnetSpur

„Die Archäologie verbindet heute wie kaum eine andere Wissenschaft eine Fülle unterschiedlicher Disziplinen: angefangen bei den historischen Wissenschaften, wie der Alten Geschichte, der Münz- und der Inschriftenkunde, über die Biologie und Zoologie ausgestorbener Lebewesen und die Physische Anthropologie bis hin zu den messenden Wissenschaften, etwa der Radiokarbon-Methode zur Datierung, der Archäometallurgie und der geophysikalischen Prospektionsmessung. Natürliche Prozesse, wie Korrosion und menschliche Einwirkungen der Zerstörung, seien es Kriege oder der geplante Abriß und die Neukonstruktion von Bauten, verwischen die Spuren der Vergangenheit selbst großer Kulturen bis zur Unkenntlichkeit. Mit dem reichen Werkzeug unterschiedlichster wissenschaftlicher Untersuchungsmethoden und neuester technischer Verfahren ist es der Archäologie dennoch möglich, Informationen über die Lebensbedingungen in der Vergangenheit zu erhalten. So wird das Wissen über unsere Herkunft erweitert und eine bessere Verbindung zwischen der heutigen, der geschichtlichen und der vorgeschichtlichen Zeit hergestellt.“

Deutsches Museum Bonn

Zum Artikel

Rezensionen

Bisher gibt es zu diesem Eintrag noch keine Rezensionen.

Rezension verfassen