Epochenschwerpunkt

Steinzeit, Eisenzeit, Römisch


Adresse

Ehrenstr. 14

52445 Titz


Kontakt

brigitte.stelter@lvr.de

0049 (0) 2463/9917116

www.archaeologie-stiftung.de/paedagogik

LVR-Amt für Bodendenkmalpflege Außenstelle Titz

Kurzbeschreibung

Das LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland unterhält eine eigene Außenstelle für die umfänglichen archäologischen Arbeiten, die durch das Voranschreiten der Tagebaue Garzweiler, Hambach und Inden erforderlich werden. Hier werden großflächige siedlungsarchäologische Ausgrabungen unternommen.

Im Freigelände der Außenstelle, die ihren Sitz in einem restaurierten Gutshof in Titz-Höllen hat, lädt die im Rheinland einzigartige Rekonstruktion einer eisenzeitlichen Hofanlage zu einem Besuch ein.

Für Kinder stehen eine Ausgrabungsfläche und die Juniorfundbearbeitung zur Verfügung.

Angebote für Kindergärten

  • „Der Vergangenheit auf der Spur“: Einführung, Ausgrabung, Fundbearbeitung, Besichtigung der Hofanlage
  • „Einmal Eisenzeit und zurück“: Besuch der eisenzeitlichen Hofanlage, Anschauen und Ausprobieren
  • „Vom Korn zum Brot – Getreide mahlen und Brotbacken“ (Workshop)
  • „Aus der Erde ein Gefäß – Arbeiten mit Ton“ (Workshop)
  • „Die frühe Kunst der Menschen – Höhlenmalerei“ (Workshop)

Angebote für Schulklassen

  • „Der Vergangenheit auf der Spur“: Einführung, Ausgrabung, Fundbearbeitung, Besichtigung der Hofanlage
  • „Einmal Eisenzeit und zurück“: Besuch der eisenzeitlichen Hofanlage, Anschauen und Ausprobieren
  • Workshops:
    • „Rund ums Feuer – Funkenschlagen, Feuermachen“
    • „Vom Korn zum Brot – Getreide mahlen und Brotbacken“
    • „Hausbau in der Eisenzeit – Lehmputz an der Flechtwerkwand“
    • „Die spinnen, die Kelten? Kleidung in der Eisenzeit – Spinnen, Weben, Verkleiden“
    • „Aus der Erde ein Gefäß – Arbeiten mit Ton“
    • „Die frühe Kunst der Menschen – Höhlenmalerei“

Angebote für Lehrkräfte und Erzieher

Führung durch Teile unserer Einrichtung und durch die rekonstruierte Hofanlage