Buddeln im Namen des Herrn?

„Auch aus der Schweiz machen sich diesen Sommer wieder Archäologen und Studierende auf den Weg ins Land der Bibel, nach Israel. Am See Genezareth gräbt ein Team der Uni Bern schon seit Jahrzehnten zusammen mit internationalen Partnern. Sie entdeckten bereits eine Stadt aus der Zeit König Davids. Derzeit legen sie ein Dorf frei, das aus neutestamentlicher Zeit stammt. Judith Wipfler hat diese Grabung am See Genezareth im Jahr 2012 für «Perspektiven» besucht.“

Dauer: 29:52 Min.

Link: https://www.srf.ch/sendungen/perspektiven/buddeln-im-namen-des-herrn-biblische-archaeologie

Rezensionen

Bisher gibt es zu diesem Eintrag noch keine Rezensionen.

Rezension verfassen