Anthropologie, Isotopie und DNA. 2. Mitteldeutscher Archäologentag vom 08. bis 10. Oktober in Halle (Saale)

„Nach seinem zweiten Durchlauf und mit insgesamt über 200 Tagungsteilnehmern hat sich der Mitteldeutsche Archäologentag in der archäologischen Forschungslandschaft etabliert. Erneut wurden diesmal mit naturwissenschaftlichen Methoden in der Archäologie Grundsatzfragen in der Forschung thematisiert und diskutiert. Dabei war es vor allem der interdisziplinäre Ansatz, der Forensiker, Molekularbiologen, Chemiker, Anthropologen und Archäologen zusammenkommen und den Kongress zum Erfolg werden ließ. Die Teilnehmer der Tagung kamen aus Großbritannien, Australien, Tschechien, Österreich, der Schweiz und Deutschland. Großes Interesse erfuhr auch ein Workshop bei dem unter Leitung von Prof. Dr. Kurt Alt von Mainzer Studenten und Doktoranden Anleitungen zur Entnahme von DNA- und Isotopieproben an Skelettmaterial vorgeführt wurden.“

(https://www.verein-landesmuseum.com/cms/index.php?shop&shop_cat=16_39)

Autoren: Harald Meller, Kurt W. Alt

ISBN: 978-3939414537

Preis: 19,00 €

Rezensionen

Bisher gibt es zu diesem Eintrag noch keine Rezensionen.

Rezension verfassen